Freudenberger Thementag: Universum der 6 und 8 Beiner

Käfer, Spinnen, Milben, Asseln, Fliegen, Bienen… Wir heben Steine an, kratzen an Rinden, zeigen auf Risse und Spalten. Wir lernen ihre Lebensräume kennen. Überall kriecht, fliegt und zappelt es. In einer handvoll Waldboden gibt es mehr Lebewesen als Menschen auf der Erde. Wir nähern uns achtsam. Wer nimmt ein kleines Lebewesen in die Hand? Wir staunen über den Bau eines Spinnennetzes und entdecken die unterschiedlichen Fäden und ihre Aufgaben. Wir bauen mögliche Lebensräumen für Insekten. Praktisches zur Anlage eines Bienen- und Insektengartens.



nach oben

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...